Ist Sweat-Off für Kinder geeignet?

Für die Anwendung eines Antitranspirants gibt es keine Einschränkungen im Lebensalter. Bei verstärktem Schwitzen von Kindern im Vorschulalter entsteht durch Reaktionen des persönlichen Umfelds meist noch keinen Leidensdruck und damit auch keine Notwendigkeit ein Antitranspirant zu verwenden. Daher empfiehlt Prof. Dr. med. Raulin in dieser Zeit alles zu vermeiden, was nicht unbedingt notwendig ist.

In der Regel beginnt das verstärkte Schwitzen erst in der Pubertät. Teenager, die in der Pubertät aufgrund der Hormonumstellung stärker schwitzen, können mit Sweat-Off die Lebensqualität stark erhöhen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Kind (vor der Pubertät) am übermäßigem Schwitzen leidet, sollten Sie unbedingt Ihren Kinderarzt oder Hautarzt um Rat fragen. 

 

Weitere Fragen

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden und sichern Sie sich 10% Rabatt auf Ihre nächste Bestellung!
Jetzt anmelden
keine Aktionen mehr verpassen! keine Aktionen
mehr verpassen!
Pfeil