Warum sollte ich Sweat-Off anwenden?

Der menschliche Körper schwitzt, um seine Temperatur zu regeln. Das ist eine gesunde und notwendige Körperreaktion. Aber starke Schweißbildung bedeutet, mehr Flüßigkeit zu verlieren, als einen Kühlungseffekt zu erhalten.

Viele Menschen stören sich vor allem am Schweißgeruch und den dunklen Schweißflecken auf der Kleidung. Herkömmliche Deodorants und Antitranspirante sind bei stärkerem Köerpergeruch und Schwitzen machtlos. Deshalb hat sich Sweat-Off bei Verbraucherinnen und Verbrauchern bewährt. Die Rezeptur von Prof. Dr. med. Raulin reduziert Schweißbildung und Geruchsbelästigung spürbar. Das bestätigen zahlreiche Anwender seit der Produkteinführung im Jahr 2006.

Weitere häufige Fragen