< Weiter einkaufen
pro Seite

Schwitzen im Tierreich

Für uns Menschen ist zu schwitzen ganz normal – auch wenn es nicht immer angenehm ist. Der Schweiß dient zur Abkühlung unseres Körpers und reguliert damit unseren Temperaturhaushalt: Die Schweißtropfen verdunsten auf der Haut und geben so dem Menschen die benötigte Kühlung. – Aber wie ist es im Tierreich? Schwitzen alle Tiere wie der Mensch? Oder wie regulieren Tiere ihre Körpertemperatur?

weiterlesen

Stammzellen aus SchweißdrüsenAus eigenen Schweißdrüsen lassen sich Stammzellen gewinnen, die insbesondere für die Wundheilung eingesetzt werden können. Das hat die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie EMB in Lübeck vor kurzem in einem Forschungsprojekt herausgefunden.

weiterlesen

Urmensch auf der JagdIn der Evolutionsgeschichte des Menschen sollen bestimmte körperliche Merkmale ausschlaggebend für die Entwicklung und die Fähigkeiten des modernen Menschen (Homo sapiens) gewesen sein. Evolutionsbiologen vermuten, dass auch das Schwitzen dazu gehört. Denn kein anderes Säugetier hat so viele Schweißdrüsen wie der Mensch.

weiterlesen
pro Seite