Schwitzen in der PubertätIn keinem anderen Lebensabschnitt ist Schweiß so "auffällig" und "peinlich" wie in der Pubertät. Denn in dieser Zeit produziert der menschliche Körper vermehrt Hormone, um seine Entwicklung zu fördern und zu steuern. Eine Folge ist unter anderem, dass Teenager vermehrt schwitzen. Hier tut Hilfe not, denn wegen der vielen Hormone bekommt in der Pubertät selbst frischer Schweiß einen unangenehmen Geruch – eine Erscheinung, die frischer Schweiß üblicherweise nicht aufweist.

weiterlesen