Schöne Achseln - frisch und gepflegt

Im Sommer ist Körperpflege besonders wichtig – und dank luftiger Kleidung und warmer Temperaturen für Mitmenschen auch besonders deutlich.

Das betrifft gerade die Achseln, die gerade im Sommer gepflegt und frisch sein sollten.

Vor allem im Sommer sind die Achseln zwei wesentliche „Problemzonen“. Hier kann Schweiß weniger gut verdunsten und beginnt in Kürze unangenehme Gerüche zu verbreiten. Hohe Temperaturen und leichte Kleidung verschlimmern die Situation. – Aber glücklich ist, wer vorgesorgt hat. Hier einige Tipps für schöne, gepflegte Achseln:

Rasierte Achseln sehen nicht nur attraktiver aus, sie bieten im Sommer auch mehr Kühlung.

Unter der Dusche zu rasieren ist praktisch, weil warmes Wasser und Rasierschaum die Haut unter den Achseln reinigt und für die Rasur glatt und geschmeidig macht.

Die Rasur besser mit scharfen und sauberen Klingen vornehmen, weil stumpfe und verunreinigte Rasierklingen die Haut stärker reizen.

Am Besten abends rasieren und anschließend eine entzündungshemmende Pflegecreme auftragen, die zum Beispiel Aloe Vera, Kamille oder Ringelblume enthält. Anschließend kann die Haut regenerieren und kleinere Wunden können besser verheilen.

Deodorants enthalten üblicherweise Alkohol und Parfüm, welche die zarte Haut unter den Achseln reizen können. Idealerweise 24 Stunden nach der Rasur ein Antitranspirant verwenden, das alle paar Tage vor dem Schlafengehen angewendet wird: Es wird anders als ein Deo nur hauchdünn auf die Haut aufgetragen und kann über Nacht seine volle Wirkung entfalten. Das schont die Achseln und bietet zuverlässigen Schutz vor Schweiß...

Gepflegte und frische Achseln zeigen sich gern und erleichtern es, dünne und luftige Kleidung zu tragen, die bei Hitze weitere Kühlung bringen. So kann der Sommer kommen!

Weitere Infos unter:

Deodorant_ohne_Aluminium?

Unterschiede zwischen Deo und Antitranspirant

Zentral: Anwendung_ueber_Nacht

Unterschiede_zwischen_Antitranspiranten

Was_tun_wenn_Achseln_schnell_gereizt_sind?

Sind Aluminiumsalze krebserregend?

Wie wirkt ein Antitranspirant?